Gestohlene Fahrräder

In Wien werden jeden Tag mehr als 30 Fahrräder gestohlen. Das ist schlimm und mehr statt weniger Fahrradabstellanlagen würden da echt was bringen.

Es werden auch viele Räder gestohlen, die in Wien relativ einzigartig sind und leicht erkennbar sind. Dafür haben wir jetzt ein neues Forum gemacht, wo ihr Photos und Beschreibungen eurer Räder posten könnt. Vielleicht bringts was.

zum neuen Forum

Was auf jeden Fall was bringt, ist wenn wir jeden 3. Freitag fahren und Präsenz zeigen und uns Raum nehmen und auch zwischendurch immer wieder auf zumindest die selbstverständlichsten Rechte von RadfahreInnen aufmerksam machen.

Genug Abstellplätze sind da eines davon und da wollen wir bald was machen. Weil dass Autos die Stadt zustinken und parken dürfen und es andererseits nicht mal annähernd genug und flächendeckend Radabstellanlagen gibt, ist wohl ein Witz.

Dabei wärs so einfach: jeder zweite Parkplatz wird umgewidmet und wir machen diese Stadt um die Hälfte lebenswerter, gesünder und definitiv auch billiger 🙂

Also lasst uns heuer mal eine Aktion machen, wo wir uns einfach immer wieder mehr Radabstellplätze nehmen. Da wird grad was geplant. Stay tuned.

5 Responses to “Gestohlene Fahrräder”


  • super idee…. find ic sehr gut….

    ich hoff nur das ziel ist die stadt damit ums doppelte lebenswerter zu machen, aber ist das glas nun halbvoll oder halbleer….
    solong…ein aug fürn verkehr, eins für fahrräder … das geht sich aus….

  • Ich denke wir sollten massenweise Räder auf „normalen“ Parkplätzen abstellen.
    Da wir ja jetzt dann der Ghostbikes nochmals drauf aufmerksam gemacht wurden, dass Räder nicht am Gehsteig abgestellt werden dürfen, müssen wir sie zwangsweise auf der Straße parken (da ja kaum wo Radabstellplätze vorhanden sind).
    Würd mich interessieren wie den Paragraphenreitern das gefällt…

  • Mir wurde letzten mein heißgeliebtes Rad gestohlen 🙁
    Und das vom eigentlich abgesperrten Innenhof meine Hauses.

    Eine Anzeige bei der Polizei ist da sowieso sinnlos, die kann absolut nichts dagegen machen
    Interessant auch die Reaktion des Polizisten, bei dem ich Anzeige erstattet habe, als ich sagte, dass ein „Ein Auto weniger“ Aufkleber am Rad dran war.
    Der meinte nur: Ich will nicht, dass mehr Fahrräder sondern mehr Autos uin der Stadt rumfahren (oder so ähnlich)
    Soviel mal zu unserer Exekutive

  • Mir wurde mein heißgeliebtes Rad gestohlen

Leave a Reply to felczak