CM Innsbruck, die zweite am 26.September

Nach der erfolgreichen Premiere im August gibt es nun die zweite Auflage in Innsbruck. Wir treffen uns zum gemeinsamen, entspannten, lustigen und friedvollen Radeln durch die Stadt um wieder ein wenig mehr Straßenverkehrsraum zurückzuholen. Gefahren wird bei jeder Witterung.

Treffpunkt ist am Freitag den 26. September um 17:00 Uhr Maria-Theresien-Straße (da wo mal der Brunnen stand)

Informationen zu CM Innsbruck: kategorie/innsbruck
Forum zu Critical Mass Innsbruck:                     forum/critical-mass-innsbruck

ps: Wer flyer braucht zum Verteilen, einfach selber ausdrucken oder in diversen Bars abholen.

pps: Schön wäre es, wenn es wieder ein soundmobil gibt (oder auch mehrere) oder auch originell gestaltete Fahrräder dabei sind.

5 Responses to “CM Innsbruck, die zweite am 26.September”


  • Innsbruck ist aufgrund seiner Grösse, oder soll man sagen „Kleine“ eine ideale Radlstadt! mit dem soundmobil durch die Strassen ziehen, danach im Waltherpark oder sonst irgendwo ein bisschen zusammensitzen – ein richtig gelungener Auftakt!

    Kann ich nur empfehlen – dabei sein ist alles!

  • ich kann mich der empfehlung von bezman nur anschließen. für eine stunde gehören die straßen innsbruck uns!

  • ja für mindestens eine stunde! und hab eben den wetterbericht gecheckt und es sieht nach sonne aus am freitag 🙂 – freu mich schon…

  • In Wien befand sich auf dieser Veranstaltung gestern auch ein Reverent, der Hochzeiten zwischen FahrräderInnen und ihren BesitzerInnen zelebrierte! Lustige Idee, wie ich finde 😀

  • auf einem stadtforum mit vizebürger gruber hat dieser verlautet, dass er sie einsetze fahrradfahrerInnen künftig stärker durch polizei kontrollieren zu lassen. und die museumstraße soll fahrradfreie zone werden…. prost mahlzeit!

Leave a Reply to xris