31. Oktober – Halloween Critical Mass in Linz

Dieses Mal fällt die Critical Mass auf den schaurigen Halloweenabend. Insofern sind Verkleidungen aller Art willkommen, dann könnt ihr im Nachhinein gleich zur Halloweenparty radln oder trick or threaten gehen! Oder ihr führt euren Kürbis spazieren …

Es wird am Ende der Fahrt schon finster werden, also vergesst eure Beleuchtung nicht! Ausserdem schauts ja viel besser aus wenn ein kleines Lichtermeer durch die Stadt radelt …

Treffpunkt wie immer um 16:30 bei der Pestsäule am Hauptplatz.  Erscheinen sie oder weinen sie.

https://www.flickr.com/photos/wv/5133020509/in/photostream/

https://www.flickr.com/photos/wv/5133020509/in/photostream/

31.10.: “Creepy-cal Mass” in Graz!!

Nachdem es im heurigen Sommer für die Grazer Radler*innen nicht allzu viel zu lachen gab (Regen, Kälte, Unfälle & Ghostbikes), werden wir am 31. Oktober den alljährlichen Halloween Hype nutzen, um ein kräftiges Lebenszeichen von uns zu geben!!!!creepycal_mass_poster

Bei der „Creepycal Mass“ heißt’s wieder mal Verkleiden!! Egal ob schaurig, bunt, schräg oder witzig, Hauptsache wir beweisen, dass Radfahren nicht nur sauber, ökonomisch und gesund ist, sondern daneben auch noch richtig Spaß macht!!!!

Abgefahren dürfen auch die Gefährte sein! In deinem Keller verstaubt ein Bonanza-Rad aus den 60ern oder ein Hochrad aus dem 19. Jahrhundert vor sich hin? Hast du vielleicht sogar selbst ein skurriles Bike gebaut oder einen alten Drahtesel zum Funbike gepimpt??? Die Creepical Mass ist DIE Gelegenheit eure Kuriositäten aus- bzw. vorzuführen! Selbstverständlich sind auch alle gewöhnlichen Fahrräder sowie auch Skateboards, Scooter oder andere Nichtmotorisierte mehr als herzlich willkommen! Denn bei der Critical Mass zählt jede*r einzelne, so wie er/sie ist!

VIELFALT STATT EINFALT! ZWEIRAD STATT ALLRAD!

Wer nach der CM noch nicht genug hat, kann im Anschluss mit in die Combinesch (Schießstattgasse 40) kommen, wo wir noch weiterfeiern werden. Für Glühwein und Leckereien wird gesorgt!!! Also lasst’s euch nicht entgehen!

Wir sehen uns auf der Creepical Mass!

CYCLING’S NOT DEAD!

Treffpunkt: 16:30 am Südtirolerplatz

17.10.: Wiener Oktober CM & RADKULT Festival!

Auch im Herbst brauchen die Straßen Wiens deutlich erhöhte Radverkehrsanteile, und das geht an besten per Critical Mass! :) Treffpunkt wie immer um 16:30 am Schwarzenbergplatz, nehmt FreundInnen und Soundmobile mit, und nehmt euch nix vor… ;)  Denn: Nach der CM lädt die Radlobby IGF, die ihr 10-jähriges Jubiläum feiert,  zum RADKULT Festival, bei freiem Eintritt ins Gartenbaukino zur “Großen Nacht des Fahrradfilms”! Für Radabstellmöglichkeiten und Essen wird gesorgt und um 20h startet das Filmprogramm mit “Worldwide Cycling Shorts Selection”! Alle Details hier: radkult.at

flyer_webtop

Continue reading ’17.10.: Wiener Oktober CM & RADKULT Festival!’

Graz, 26.9. – CM und 2 neue Ghostbikes…

Ghostbike_Sept14Bedauerlicherweise wird die September Critical Mass von weiteren Unfällen mitunter tödlichen Ausgangs überschattet. Nachdem bereits im Juli ein Ghostbike als Mahnmal an der Kreuzung Zweiglgasse/Lagergasse (siehe unten) platziert wurde, war es schon schlimm genug, zu hören, dass es am 20.8. zu einem weiteren Todesfall in Graz kam. An der Kreuzung Riesstr./Hilmteichstr. wurde eine Radfahrerin (36) von einem LKW überrollt und verstarb kurz darauf im LKH an den Verletzungen.

 

Kaum wurde gestern das Ghostbike anlässlich dieses Unfalls fertiggestellt, da erreicht uns heute schon die nächste traurige Nachricht: Gestern (22.9.) wurde eine Frau (70) auf ihrem Fahrrad im Kreisverkehr Ferdinand-Porsche-Platz/Liebenau von einem LKW erfasst und erlag noch vor Ort ihren Verletzungen.

Continue reading ‘Graz, 26.9. — CM und 2 neue Ghostbikes…’

26.9. CM-Salzburg: Bike like a pirate!

PiratencmDass am 19.9. International Talk Like A Pirate Day ist/war (Sachen gibts :-D ) nehmen wir zum Anlass, einmal einen auf Rad-Piraten zu machen. Kopftücher, Piratenmusik, Hüte, wilde Frisuren, (Spielzeug)messer, Holzbeine, Schärpen, Papagei auf der Schulter, … alles was das PiratInnenherz begehrt soll bei dieser Critical Mass seinen Platz haben. Inspiration findet ihr zB hier bei der CM in Florenz.
Piraten-CM auf facebook

Treffpunkt ist wie immer um 17:00 im Park beim Kongresshaus. Über den Endpunkt kann spontan entschieden werden. Zur Debatte steht z.b. die Christuskirche, wo um 19:00 die Dokumentation „Im Abseits. Das Geschäft mit den Flüchtlingen“ vorgeführt wird.

Und wozu das Ganze?
Das Fahrrad stellt ein wichtiges Element der Mobilitätskette dar und verdient daher vollwertige verkehrspolitische Anerkennung und Förderung als nachhaltigstes, klügstes, gesündestes Nahverkehrsmittel. Daneben verbreitet es Freude und Lebenslust, nicht umsonst wird den CM-TeilnehmerInnen stets von allen Seiten zugejubelt.
Wir treten selbstbewusst aber nicht als AggressorInnen in die Pedale. Wir sind Menschen, die den gewonnen Raum lustvoll erleben und den sonst so hektischen Straßenverkehr friedvoller und bunter mitgestalten wollen. Autos machen Lärm, wir machen Musik!

27. September 2014 – Critical Mass Radfahrt in Linz

Es herbstelt und die Blätter fallen langsam. Wir hoffen auf schönes Wetter und zahlreiche Teilnehmer bei der Critical Mass im September.

Wie immer treffen wir uns um 16:30 am Hauptplatz bei der Dreifaltigkeitssäule und fahren eine gemütliche Runde mit Musik und netten Gesprächen durch die Stadt. Ausklingen lassen wir die Veranstaltung dann am Salonschiff Florentine.

Bei der letzten Critical Mass hatten wir trotz Regen doch einige Teilnehmer, scheinbar sind die Linzer nicht wetterscheu! Nacher hat sich das Wetter wieder gebessert.