Wien : Vernetzungstreffen am 8.10.

1stannlgDerzeit gibt es eine Diskussion über die Zukunft der CM und die Wiener CM benötigt mehr aktive Leute und Gruppen, welche die Aufgaben der CM übernehmen.  siehe https://www.criticalmass.at/1878.

Vernetzungstreffen:

Donnerstag 8.10.2009

18:00 – 21:00  Cafe Merkur in der Florianigasse

Am 8.10. wird also ein Vernetzungstreffen neuer Leute stattfinden, die sich in Zukunft aktiver in die CM einbringen wollen und real Zeit und Arbeit in die CM investieren wollen und können.  Das ist also kein offenes CM-Plenum sondern ein Vernetzungstreffen zur Arbeitsaufteilung in Zukunft.

Es werden noch Leute gesucht, die hier mitarbeiten wollen und sich einbringen wollen. Die Gruppe die sich hier bildet, wird natürlich auch in Zukunft offen bleiben für neue Leute, aber es wäre sehr wichtig wenn wir mindestens zu fünft starten würden. Also bitte meldet euch hier oder an info@criticalmass.at wenn Ihr mitmachen wollt.

Der Termin des 8.10. und der Ort wurden willkürlich ausgewählt, weil eh kein Termin u kein Ort perfekt ist 🙂

16 Responses to “Wien : Vernetzungstreffen am 8.10.”


  • Ich plane zu kommen!

    Stephan.

  • nachdem erst vom 1.10. die rede war, hab ich ein anderes treffen vom 8.10. jetzt extra auf 8.10. verschoben – viel spass also – ich werd’s wohl eher nicht schaffen…

  • oder doch. ich behalts jedenfalls mal im hinterkopf

  • sorry aber das ist glaub ich ein missverständnis: auf http://www.criticalmass.at/1878 war schon seit einer woche immer vom 8.10. die rede. da hast auch du dich schon dazu überreden lassen 🙂

  • also ich wär auch dabei…

  • habs mir auch notiert, aber wäre was wie bikekitchen oder i:da nicht eher geeignet? so ganz ohne konsumationszwang und mehr platz und ruhe zum quatschen…

  • Es ist sicher ungünstig so eine Veranstaltung parallel zur reparierBAR der bikekitchen zu machen.

  • sorry, aber das ist keine veranstaltung, sondern ein kleines vernetzungstreffen von 18:00-21:00. vorher und nachher genug zeit um in die BK zu gehen und die BK hat jeden donnerstag offen.

    So sehr ich der BK persönlich u auch ideologisch verbunden bin glaube ich nicht, dass an diesem abend nicht auch mal andere kleine rad-bezogene treffen stattfinden dürfen.

    bezüglich freiraum:
    in der BK können wirs nicht machen, weil viel zu viel los und keine ruhe. sonst natürlich gerne auch in einem nicht konsumorientierten freiraum wenn da wer was checken kann, aber generell glaube ich dass das merkur, zentral, billig und vor allem ruhig ist und auch platz für eine gruppe von 10 leuten bietet.

    mit ist gerade wichtig, wer da kommt und worüber wir reden können und welche ideen und energien wir für die zukunft der cm haben.

    aber ich bin gerne offen für einen anderen ort. merkur was das erste was mir eingefallen ist u wo die leute nachher schnell in die BK oder sonstwo hinkommen.

  • ja sonst würden mir halt noch i:da und hausprojekt-haus auf der triester einfallen. da würd ich mich auch drum kümmern, jetzt is aber ohnehin wohl schon zu kurzfristig….

    aber wenn du sagst das merkur auch nett ist, passt das auch

  • das hausprojekt in der triester würd ich sehr gut finden, wenn wir dort einen platz finden würden, wo wir ein bisschen ruhe zum quatschen haben. was denken die anderen darüber?

  • Hallo,

    In die Triesterstrasse 114 gibts genug lehre zimmer. und eine große garten. wäre keine problem dort und ich wurde es auch ganz gut finden. ich könnte auch ein bischen fruher hinfahren und ein zimmer auszuchen.

    mehr infos gibts hier.
    http://hausprojekt.noblogs.org/

    —————————–
    der besitzter von merkur und tunnel ist angeblich auch Homofob. das wäre für mich auch ein grund es zu vermeiden. (https://www.n3tw0rk.org/viewtopic.php?f=11&t=18433)

  • manchmal würd ich mir echt soviel input bei cm-politischen diskussionen wünschen als bei der wahl des treffpunkts, der aus meiner sicht echt relativ nebensächlich ist 🙂 wichtig ist dass wir uns endlich mal treffen und die leute die was beitragen wollen und können das auch tun.

    ich kann mich jetzt wieder an die kuss-geschichte erinnern, aber hab echt nicht daran gedacht u von den anderen geplanten teilnehmerInnen gibts keinen input zum alternativen treffpunkt.

    also bleiben wir bitte beim ausgemachten treffpunkt merkur und konzentrieren uns auf das inhaltliche.

    morgen 18:00 cafe merkur

    wer will kann nachher noch ins besetzte haus fahren und die nächsten treffen machen wir dann an einem korrekteren ort.

    damit da kein missverständnis passiert: ich gebe zu dass die auswahl des ortes nicht perfekt ist. ich hab einfach irgendeinen ort ausgewählt den ich als „gemütlich“ in erinnerung hatte noch aus studentenzeiten und der halbwegs preiswert und zentral ist. es gab keinen common-sense oder auch nur eine diskussion über alternative orte u es steht weder mir noch wem andern zu jetzt den ort einfach ins haus zu verlegen wenn die die zum merkur schon zugesagt haben sich hier nicht melden.
    es tut mir leid, dass ich einen ort vorgeschlagen habe, der einem evtl. homophoben besitzer gehört. das nächste treffen wird hoffentlich an einem anderen ort stattfinden.

  • ich werd wohl auch vorbeischaun und mir anhören wo ich helfen kann!

  • Hallo Leute,
    ich habe leider zu spät von dem Termin erfahren, aber ich würde meine Unterstützung in Hinblick auf Homepage etc anbieten.

Leave a Reply to heini