Innsbrucker Julifahrt

Vergangenen Freitag rollte eine kleine, feine Critical Mass bei chilliger Musik gemütlich durch Innsbrucks Straßen. Wegen der vorangegangenen Regentage konnten wir unser Julimotto „bare as you dare & body paint“ leider nicht durchziehen und die rund 15 TeilnehmerInnen blieben bedeckt und unbemalt… Trotzdem kooperierte die Sonne und erschien uns pünktlich! Für das geplante Ende am Baggersee reichten die Strahlen aber dann doch nicht aus und so steuerten wir unser fast schon traditionelles Endziel, den Rapoldipark, an, wo die nette Fahrt bei flottem Frisbeespiel und netten Gesprächen gemütlich und sportlich endete.

Nicht vergessen: Bei der nächsten Fahrt am 27.8. gibts was zu Feiern…  2nd birthday der CM Innsbruck – lets celebrate together!!

1 Response to “Innsbrucker Julifahrt”


Leave a Reply