Wien: Critical October Mass am 18.10.!

BK_cm_soli2013_miniWir versammeln uns wieder am Schwarzenbergplatz und erobern die Straßen! Packt eure Soundmobile, ladet FreundInnen und wildfremde PassantInnen ein, denn es heißt wieder: Reclaim the streets! We are traffic!

Zum Abschlussfest ruft diesmal die Bike Kitchen ins EKH zur BK-Soli-Party „Make your bike kitchen fly!“, daher wird die CM wohl in der Nähe in Favoriten ihr Ende finden. Die Route selbst ist offen wie immer, unsre Selbstverantwortung ist gefragt.: Corken, zusammenbleiben, lieb sein und lustig klingeln 🙂

Fr 18.10.; Schwarzenbergplatz, 16:30

BK_cm_soli2013

9 Responses to “Wien: Critical October Mass am 18.10.!”


  • (oder auch nicht staendig klingeln, ich find das oft nervig und geniesse manchmal lieber die kfz-freie ruhe..)

    freue mich!

    bis dahin,
    f.

  • Für alle Zuspätkommenden und Späteranschliessenwollenden: ich werde hier kurz nach 17h einen Link zu http://www.glympse.com posten womit man uns (bzw mich und mein Handy 🙂 ) verfolgen könnt.

  • @ Solarrucksack

    Shit! Leider dieses neue Service erst heute entdeckt!

    War gestern nämlich, einer kleinen häuslichen Katastrophe wegen, zu spät dran und konnte die CM deswegen – ohne Hilfsmittel – nicht mehr finden.

    Liebe Grüße!
    Clown

  • Sollte die Abfahrt tatsaechlich erst um 18h gewesen sein, so bin ich endlos froh, diesmal gar nicht mitgefahren zu sein. Ist ja laehmend..

  • Kurz mein Resumé zur gestrigen Fahrt:

    + Tolle Strecke, trotz Berg
    + Geschwindigkeit war imho. OK, sah nur wenige Situationen, wo die CM zu reißen drohte
    + Viele Teilnehmer, sehr viel Musik, spitze!

    Leider haben wir auch gestern wieder die Öffis zum Teil behindert. Ich fand es gut, dass wir beim Abbiegen von der Simmeringer Hauptstraße zur Dommesgasse die Straßenbahn durchgelotst haben und – mindestens genau so wichtig – die CM schnell das Loch wieder geschlossen hat.
    Auch am Verteilerkreis stoppten wir kurz vor der Abfahrt in Richtung Wienerbergstraße und eine Bim wurde kurzerhand durchgelotst – es war aber vermutlich auch jene Bim, die bereits vor der Umrundung gewartet hat.
    Vermutlich hatten wir auch einen Bus Richtung Laaerberg aufgehalten, aber Ausweichrouten gab es dort nur theoretisch über die Busspur.

    Alles in allem habe ich es als sehr entspannte CM empfunden!

    @foo: Abfahrt war in etwa um 17:30 – also eine halbe Stunde später als eigentlich vereinbart. Ist aber praktisch jedesmal das gleiche,..

  • @joky: Danke fd Bericht. Ich hoerte eben was von 18h. An 17:30 hab ich mich (leider) schon gewoehnt. Sollt es irgendwann wirklich eher gegen 18h gehen scheiss ich drauf.
    Schoenen Abend, f.

  • Endlich mal ne ganz neue Strecke! 🙂 Favoriten und Simmering wären öfters einen Besuch wert. Schöne CM.

Leave a Reply