6. CM in Linz am 19. Oktober 2007

Bei leider etwas frischem Herbstwetter trafen sich knapp 15 TeilnehmerInnen, und trotzten der Kälte nach dem Motto: Wir fahren auch im Herbst. Keine Frage. Und im Winter sowieso!

Die Route führte durch den Linzer Zentralraum, neu dabei war diesmal die Stockhofstraße. Von der Polizei war diesmal gar nichts zu sehen – umso unbeherrschter auch die Reaktion von manchen AutofahrerInnen.

Fotos bitte wieder an linz@criticalmass.at schicken!

Beim Nachfeiern im Roten Krebs kam die Idee auf, beim nächsten CM-Termin im November (3. Freitag, also 16.11.?) gemeinsam nach Wien zu fahren, um dort ein bisserl CM-Luft im größeren Stil zu schnuppern… Schreib doch einen Kommentar, was du davon hältst!

10 Responses to “6. CM in Linz am 19. Oktober 2007”


  • Critical mass – Motto: Reclaim the streets!
    Eine gute Sache an sich, aber primär sollte, um genügend Platz für die Radfahrer das ganze Jahr über zu schaffen, massiv gegen die Radwegbenützungspflicht gekämpft und weitere Rad(behinderungs)wege nicht mehr gebaut werden. Die Ideee von Critical mass steht nämlich in totalem Widerspruch gegen jegliche Abdrängung des Radverkehrs auf unbrauchbare Radwege.
    Daher – glaubwürdiges Auftreten aller Radfahrvereinigungen gegen unattraktive Baumaßnahmen und vor allem gegen die leidige Radwegbenützungspflicht.

  • ich kann die flyer nicht anschauen !!

  • @peer

    3 mal klick und da is er!

  • flo, kannst du dir erklären, warum bei den flyer-jpegs die automatische vorschau bzw. verkleinerung nicht funktioniert?

  • ja, weil die bilder zu groß sind, das der sever automtaisch die thumbnails generieren kann. es gibt aber die möglichkeit selbst thumbnails für die bilder zu bestimmen.
    einfach bei „edit photo“ ganz unten ein „Custom Thumbnail“ raufladen.

  • hat leider nicht geklappt, das hochgeladene bild wird auch nicht angezeigt. außerdem: zu groß? z.b. criticalmass19_10.jpg: 108 KB, 501×454? es scheint wohl eher am JPEG-Modus zu liegen: die sind graustufen-jpges, das eine vorschaubild im album hab ich testweise mal in rgb umgewandelt, dann gehts – muss ich bei den andern wohl auch noch machen…

  • Punkto Critical Mass in Wien: find ich eine gute Idee, um da mal ein neues Lüfterl wehen zu lassen – nach dem Motto: im Winter müssen wir enger zusammenrücken – Linz (vielleicht auch Graz?) lassen sich in Wien verzücken – und stärken der CM dort den Rücken – um nachher am Christkindlmarkt einen Ofenkartoffel zu verdrücken;-))
    Vielleicht ist ja auch der Karlsplatzer Christkindl-Kunst-Markt noch in Betrieb?

  • Zusammenrücken ist vielleicht keine so schlechte Idee, aber ich werde generell im Winter nicht mitfahren. Besonders bei schlechtem Wetter ist mir die Gefahr dabei auch zu groß. Ich bin aber sicher im Frühling wieder dabei!

  • einen ausflug nach wien halt ich für eine prima idee … aber christkindlmarkt im november?

  • der kunstmarkt am karlsplatz ist diesmal von 23.11.-23.12.07.

    nach 1-2 stunden radfahrt zieht es mich aber meist doch wo rein. 🙂

Leave a Reply to flo