Autor: Willi

  • Naked Bike Ride Critical Mass

    Naked Bike Ride Critical Mass

    Naked Bike Ride! So viel Spaß macht #Verkehrswende im #PrideMonth! Wir rollen mit viel Musik, wenig Gwand* und bunten Verkleidungen und Bemalungen durch Wien und schließen uns dabei dem Motto von worldnakedbikeride.org an:

    „We face automobile traffic with our naked bodies to expose the unique dangers faced by cyclists and pedestrians as well as the negative consequences we all face due to the dependence on oil.“

    Die traditionell größte CM des Jahres startet wie üblich am Schwarzenbergplatz und hat die Neue Donau als Ziel, wo sich die bunten nackten Massen ins Wasser stürzen und weiter feiern 🙂 Seit 2006 rollt die Critical Mass 1x in Monat durch Wien und nimmt sich den Platz für den Radverkehr, der ihr gebührt. Ebenso lange gibt es in Wien den Naked Bike Ride, bei dem wir anlässlich der #NakedBikeRideWeek mehr #PlatzFürsRad mit nackten Tatsachen und viel Spaß einfordern!

    Bring all your friends!

    *Das Motto des WNBR ist „bare as you dare“, also so wenig Gewand und so bunt verkleidet oder bemalt, wie du magst. Spanner not welcome!

    Facebook-Event

  • Critical Mai Mass – Reclaim the streets!

    Critical Mai Mass – Reclaim the streets!

    Am 17. Mai rollt die Critical Mass Vienna wie jeden Monat für klimafreundliche Verkehrspolitik in Wien! Und wir werden immer mehr! Über Tausend Radler*innen sind im März und April für #MehrPlatzFürsRad gefahren und haben sichere Radstrecken für ganz Wien gefordert. Wieviele werden wir diesmal?

    Nehmt Freund*innen und Soundmobile mit, feiert das beste Verkehrsmittel! Erobern wir die Stadt!

    Wir treten als Critical Mass für mehr Respekt fürs Rad in die Pedale, mit Spaß und Musik – auf Fahrbahnen, die sonst dem Autoverkehr gehören. Denn die zunehmende #Klimakrise und steigende Radverkehrszahlen zeigen: Die Stadtregierung Wiens und die Bezirksvorstehungen müssen schnell mehr für den Radverkehr tun.

    Critical Mass Vienna: rolling since 2006.
    #Verkehrswende mit Party & Spaß!

    Treffpunkt: Schwarzenbergplatz, 17:00 | Start: 17:30 | Endpunkt Helmut-Zilk-Park im Sonnwendviertel in Favoriten

    Facebook-Event

  • Critical April Mass goes Gürtel!

    Critical April Mass goes Gürtel!

    Am 19. 4. rollt die Critical Mass Vienna wie jeden Monat für klimafreundliche Verkehrspolitik in Wien! Über Tausend Radler*innen sind im März für #MehrPlatzFürsRad gefahren und haben sichere Radstrecken für ganz Wien gefordert. Wie viele werden wir diesmal?

    Nehmt Freund*innen und Soundmobile mit, feiert das beste Verkehrsmittel! Erobern wir die Stadt! Wir haben ein besonderes Ziel auf der Strecke, den Gürtel – nicht zum ersten Mal, aber diesmal als Vorankündigung einer super Aktion für mehr Lebensqualität und einen Radhighway am Gürtel: #GürtelLiebe startet am 20. 4. um 16:00 als wöchentliche Raddemo, seid dabei!

    Wir treten als Critical Mass für mehr Respekt fürs Rad in die Pedale, mit Spaß und Musik – auf Fahrbahnen, die sonst dem Autoverkehr gehören. Denn die zunehmende #Klimakrise und steigende Radverkehrszahlen zeigen: Die Stadtregierung Wiens und die Bezirksvorstehungen müssen schnell mehr für den Radverkehr tun. Besonders am lärmgeplagten Gürtel!

    Critical Mass Vienna: rolling since 2006.
    #Verkehrswende mit Party & Spaß!

    Treffpunkt: Schwarzenbergplatz, 17:00 | Start: 17:30 | Endpunkt offen

    Facebook-Event

    GürtelLiebe

  • Critical Springtime Mass

    Critical Springtime Mass

    Am 15. 3. rollt die Critical Mass Vienna wie jeden Monat für klimafreundliche Verkehrspolitik für Wien: seit 18 Jahren fahren wir für #MehrPlatzFürsRad und fordern sichere Radstrecken für ganz Wien!

    Nehmt Freund*innen und Soundmobile mit, feiert den Frühling und das beste Verkehrsmittel! Erobern wir die Stadt!

    Wir treten für mehr Respekt fürs Rad in die Pedale, mit Spaß und Musik – auf Fahrbahnen, die sonst dem Autoverkehr gehören. Denn die zunehmende #Klimakrise und steigende Radverkehrszahlen zeigen: Die Stadtregierung Wiens und die Bezirksvorstehungen müssen schnell mehr für den Radverkehr tun.

    Critical Mass Vienna: rolling since 2006.
    #Verkehrswende mit Party & Spaß!

    Treffpunkt: Schwarzenbergplatz, 17:00 | Start: 17:30 | Endpunkt offen

    Facebok-Event

  • Critical Mass Bregenz 29. März

    Ab jetzt treffen wir uns immer am letzten Freitag im Monat um 18:00 Uhr vor dem Bregenzer Rathaus!
    Mehr Platz fürs Rad!
    Wir fahren gemeinsam jeden letzten Freitag im Monat mit dem Fahrrad durch die Stadt und nehmen uns den Raum, der uns im Alltagsverkehr verweigert wird. Wir bilden dabei eine kritische Masse, die allmonatlich die unreflektierte Dominanz der Autos in der Stadt durchbricht und aufzeigt. Critical Mass-Fahrten finden weltweit in mehr als 300 Städten statt.
    Bregenz hat in den letzten Jahren einige wichtige Maßnahmen für den Radfahrende und Fußgänger:innen gesetzt, vor allem flächendeckendes Tempo 30 auf Gemeindestraßen. Das ist aber erst ein Anfang, jetzt geht es darum, den Straßenraum so zu gestalten, dass er nicht weiter von Autos dominiert wird und die anderen Verkehrsteilnehmer*innen nicht weiter zu Randfiguren gemacht werden

  • Critical February Mass – ByeByeRumpelRide!

    Critical February Mass – ByeByeRumpelRide!

    Am 16. Februar rollt die Critical Mass Vienna wie jeden Monat für klimafreundliche Verkehrspolitik für Wien: seit 18 Jahren fahren wir für #MehrPlatzFürsRad! Und diesmal haben wir Grund zum Feiern: Wer hätte denn jemals gedacht, dass die Pflastersteinhölle des Michaelerplatzes entschärft würde? Es kommt endlich radfreundlicher Belag, die Bauarbeiten beginnen! Da drehen wir doch noch ein paar letzte Runden … // Update: leider doch nicht dort, weil wegen FP-Burschenschaften-„Akademiker“-Ball gesperrt // … und fordern komfortable Radstrecken für ganz Wien!

    Nehmt Freund*innen und Soundmobile mit und erobert die Stadt!

    Wir treten für mehr Respekt und fürs Rad in die Pedale, mit Spaß und Musik – auf Fahrbahnen, die sonst dem Autoverkehr gehören! Denn die zunehmende #Klimakrise und steigende Radverkehrszahlen zeigen: Die Stadtregierung Wiens und die Bezirksvorstehungen müssen schnell mehr für den Radverkehr tun.

    Critical Mass Vienna: rolling since 2006. #Verkehrswende mit Party & Spaß!

    Treffpunkt: Schwarzenbergplatz, 17:00 | Start: 17:30 | Endpunkt offen

    Facebook-Event