Author Archive for xris

Page 2 of 6

Innsbrucker Saisonabschlussfahrt

Ein letztes Mal in diesem Jahr rollte vergangenen Freitag die Critical Mass durch Innsbruck.

Trotz novemberlicher Kälte und permanentem Schneefall fanden sich immerhin 9 wetterfeste RadlerInnen zusammen, die sich eine Stunde lang quer durch unsere winterlich-weihnachtliche Stadt ein Wettrennen mit den vielen Schneeflocken lieferten (…welche am Ende siegten…;-).

Bilder der Fahrt sind auf der Homepage zu sehen! Unser Fazit:

2010 war’s schön, im nächsten Jahr wird’s weiter gehn!

Genießt Winter, Schnee und Eis – wir sehen uns im Früüüüühling!! 🙂

26.11. – die letzte Innsbrucker CM 2010

Bevor wir bis März in die Winterpause gehen, schwingen wir uns ein letztes Mal in diesem Jahr im Rudel auf unsere Fahrräder und lassen uns auch vom dunklen und kalten Novemberwetter nicht die Lust am Radeln vermiesen. Jede und jeder ist willkommen – bringt am besten noch eure Freunde, Familien, Kinder und Kegel mit – je mehr wir sind, desto größer ist die Masse, die wir gegen den allgemeinen Autowahn bilden!

Wir treffen uns dazu am Freitag, 26. November um 16:45 in der Maria-Theresien-Straße (bei der Annasäule). Da wir wieder von einem lokalen Radiosender begleitet werden, starten wir zu Sendebeginn um 17:00 unsere Rundfahrt durch das vorweihnachtliche Innsbruck.

Lichtfahrer(innen) sind sichtbarer!! Da wir im November im Dunkeln fahren werden, bitte unbedingt die Lichtanlagen am Fahrrad auf ihre Funktion überprüfen, damit wir im Verkehr gut sichtbar sind!!! Zusätzliche kreative Beleuchtungen jeder Art (Laternen, Lichterketten,…) sind gerne gesehen, natürlich auch wie immer Fahnen, Soundmobile etc.!

Unser Schlusspunkt im November wird voraussichtlich in der Bäckerei, Dreiheiligenstraße, sein!

Die nächste Fahrt findet am 25.03.2011 statt – Auf Wiederradeln!
Wir freuen uns über jeden Beitrag im Diskussionsforum.

29.10. – Critical Mass Innsbruck

Hurra, der Herbst ist da!!

Wir RadlerInnen sind natürlich auch bei buntem Herbstlaub und fliegenden Blättern aktiv und treffen uns am Freitag, 29. Oktober zur Critical Mass in der Maria Theresienstraße, um dem allgemeinen Autowahn eine gemütlich, feine, freudvolle und von Musik begleitete Gegenbewegung zu bieten. Wir sind keine organisierte Demonstration, wir sind der Verkehr!

Treffpunkt ist wie immer um 16:45 bei der Annasäule, damit wir pünktlich um 17:00 losradeln können!

Jede und jeder ist willkommen – bringt eure Freunde, Kinder und Familien mit!! Je mehr wir sind, desto größer ist die Masse, die wir bilden! Dekorierte Fahrräder, Soundmobile, Fahrradfahnen etc. sind wie immer erwünscht und gern gesehen!

Unser Schlusspunkt im Oktober wird spontan festgelegt – je nach Wetter, Lust und Laune!

Unser Novembertermin ist der 26.11.2010.
Wir freuen uns über jeden Beitrag im Diskussionsforum.

Critical Mass Innsbruck, 24. September 2010

In der ersten Critical Mass in diesem Herbst zeigen wir wieder, dass das Fahrrad nicht nur ein nettes Sportgerät für schöne Sommertage ist, sondern ein sauberes, leises, effizientes und vor allem ernstzunehmendes Fortbewegungsmittel.  Dazu befahren wir ganz gemütlich die Straßen von Innsbruck und lassen uns nicht vom Verkehr an den Rand drängen, denn: Auch wir sind Verkehr!

Wir treffen uns am Freitag, den 24. September um 16:45 bei der Annasäule in der Maria-Theresien-Straße, damit wir pünktlich um fünf starten können. Es gibt keine vorbestimmte Route, aber zum Ende der Fahrt werden wir die „Offene Radlwerkstatt Innsbruck“ ansteuern, die sich als Plattform für kreative Fahrradprojekte in der neuen Kulturlocation „Bäckerei“ (Dreiheiligenstraße 21a) vorstellen wird.

Die Critical Mass kennt keinen Organisator, und wie immer ist jede und jeder herzlich eingeladen. Wer möchte, kann gerne Freunde mitbringen, mit Soundmobilen und Radios für Unterhaltung sorgen, und sein Fahrrad mit Fahnen etc. schmücken!

Unser Oktobertermin ist der 29.10.2010.
Wir freuen uns über jeden Beitrag im Diskussionsforum.

Critical Mass Innsbruck, 27. August 2010 – Geburtstagsfahrt!

Ein stürmischer Nachmittag ließ Schlimmstes befürchten, aber das Wetter war schlussendlich doch kein Problem: Bei nicht gerade sommerlichen, aber fürs Radeln doch nicht unangenehmen Temperaturen starteten rund zehn bekannte und neue Gesichter neben der Annasäule mit der August-CM. Zwei Soundmobile sorgten dafür, dass die kleine Gruppe doch aufgefallen ist – ein gewisses Mobilisierungsproblem lässt sich angesichts der Teilnehmerzahlen dennoch nicht verleugnen.

Die Runde führte diesmal hauptsächlich durch die Innenstadt, mit Abstechern nach Wilten und Mariahilf. Wie so oft ging es auch kurz auf den Südring, wo wir diesmal natürlich nur auf der rechten Spur fuhren, um keine Leben zu riskieren; fragwürdige Überholmanöver durften wir trotzdem bewundern. Im Bereich Mariahilfpark statteten uns noch zwei Polizisten auf Motorrädern einen Kurzbesuch ab, nahmen uns aber nach einem kurzen Wortwechsel nicht als Bedrohung wahr und ließen uns ganz ohne Halt weiterfahren.

Die sehr gemütliche Geburtstagsfahrt fand im Treibhaus ein Ende, wo bei Softdrinks, Bier und Pizza noch ein paar Publicity-Ideen ausgetauscht und Urlaubsberichte erstattet wurden.

Continue reading ‚Critical Mass Innsbruck, 27. August 2010 – Geburtstagsfahrt!‘

Innsbrucker Julifahrt

Vergangenen Freitag rollte eine kleine, feine Critical Mass bei chilliger Musik gemütlich durch Innsbrucks Straßen. Wegen der vorangegangenen Regentage konnten wir unser Julimotto „bare as you dare & body paint“ leider nicht durchziehen und die rund 15 TeilnehmerInnen blieben bedeckt und unbemalt… Trotzdem kooperierte die Sonne und erschien uns pünktlich! Für das geplante Ende am Baggersee reichten die Strahlen aber dann doch nicht aus und so steuerten wir unser fast schon traditionelles Endziel, den Rapoldipark, an, wo die nette Fahrt bei flottem Frisbeespiel und netten Gesprächen gemütlich und sportlich endete.

Nicht vergessen: Bei der nächsten Fahrt am 27.8. gibts was zu Feiern…  2nd birthday der CM Innsbruck – lets celebrate together!!