Archive for the 'Rechtsprobleme' Category

Page 2 of 3

CM Linz: Anzeigen zurückgelegt

Die Anzeigen, die bei der 2. Critical Mass im Mai aufgenommen wurden, sind mittlerweile in fast allen bekannten Fällen, von denen Einspruch erhoben wurde, zurückgelegt worden! Sowohl unser Beharren darauf, dass die Nichtbenutzung des Radwegs auf der Nibelungenbrücke u.a. angesichts der vielen RadfahrerInnen in der Gruppe keinen Straftatbestand darstellen kann, als auch ein Augenmaß der Polizei haben letztendlich zu dieser erfreulichen Entwicklung geführt.

Polizeirepression in Wien bei der CM am 17.8.2007

Nachdem die CriticalMass nunmehr seit 16 Monaten friedlich und lustvoll durch Wien radelt und ein gutes Einvernehmen mit der immer wieder begleitenden Polizei herrscht, kommt es bei der CM im August völlig unverständlich zu einer Zerstörung dieses Verhältnisses durch die Polizei durch eine „Aktion-Scharf“ gemäss STVO. Continue reading ‚Polizeirepression in Wien bei der CM am 17.8.2007‘

Verhandlung wegen CM-Wien im November gewonnen

Nun kam tatsächlich die absurde Verhandlung wegen des Zwischenfalls Roter BMW / CM-Rider vors Bezirksgericht. Der Radler musste sich tatsächlich wegen Sachbeschädigung verantworten, obwohl die gute Autista ihm absichtlich reindonnerte – die Richterin hat das abgeschmettert!

Mai 2007 Dritte CM in Graz: Polizei wird aktiv

Etwa 80-90 Leute beteiligten sich am 25. Mai an der dritten Critical Mass in Graz, die diesmal wieder mit zwei Soundsystemen, Fahnen, zahlreichen Flugblättern und viel Lärm unterwegs war. Gegen 17 Uhr setzte sich die CM einschließlich einiger Wiener TeilnehmerInnen mit Tall Bikes in Bewegung, über die Annenstraße ging es zunächst auf den Gürtel, dann über die Conrad-von Hötzendorfstraße nach Liebenau.

Continue reading ‚Mai 2007 Dritte CM in Graz: Polizei wird aktiv‘

18. Mai 2007 – Polizeieinsatz bei CM Linz

70 RadlerInnen fahren friedlich durch Linz – und werden von einem Polizeigroßaufgebot gestoppt. Gilt in Linz nicht was in Wien möglich ist?? Freie Fahrt für freie unmotorisierte BürgerInnen!

Continue reading ’18. Mai 2007 — Polizeieinsatz bei CM Linz‘

Polizist provoziert Teilnehmer bei Critical Mass Vienna 18. Mai 2007

Während der wie immer sehr fröhlichen und friedlichen CriticalMass in Wien kommt es zu einem bemerkenswerten Zwischenfall. Laut mehreren AugenzeugInnen provoziert eine Motorradstreife eine leichte Kollision mit einem Radler in Schrittgeschwindigkeit. Es passiert gar nix, aber der Polizist pocht auf “schwere Körperverletzung” und droht mit Anzeige, bevor er die CritialMass munter weiter begeleitet. Wir glauben nicht, dass es wirklich zu einer Anzeige kommt, auf deren Inhalt wir ja sehr neugierig wären, aber weitere Zeugen bitte dennoch dringend unter info@criticalmass.at melden.