19.2. Wien : Criticalmass und Bikeball

bikeball2010Es ist wieder soweit. Endlich. Das lang erwartete Highlight der Highsociety Wien findet auch heuer wieder statt.  Am 19.2. 2010 findet der dritten Bikeball der Bikekitchen Vienna in der i:da in der Zwölfergasse statt und die Criticalmass steht natürlich ganz im Zeichen dieses Ereignisses.  Wohlgesittet, gut gekleidet, tanzlustig, kreativ und sehr selbstbewusst werden wir wie immer durch Wien radeln und dann direkt zum Bikeball fahren und dort tanzen, feiern, grandiose Tombolapreise gewinnen und sehr viel Spass haben.

Criticalmass

Freitag 19.2.2010

Treffpunkt : 16:30 am Schwarzenbergplatz.

Abfahrt: 17:00 von ebendort

Route ist würdevoll, kraftvoll, selbstbewusst irgendwo durch Wien mit dem Endpunkt I:DA in der Zwölfergasse, wo ab 20:00 der Bikeball stattfindet. Wenns regnet empfehlen wir, einen Reserveanzug im Rucksack mitzunehmen weil trocken tanzt sichs besser 🙂 Und vergesst nicht grosse Taschen für die unglaublichen phänomenalen wahnwitzig tollen Tombolapreise mitzunehmen die ihr gewinnen werdet.

3 Responses to “19.2. Wien : Criticalmass und Bikeball”


  • äh – burschen und mädels: wir haben schon 2010!

    hat da wer zu silvester verschlafen?

    mfG

  • danke für den hinweis 😉 ist korrigiert

  • hier auch die einladungstext zum bikeball!

    3rd Vienna Bike Ball

    Der Bike Ball geht in die dritte Runde! Nach der Critical Mass wieder in der i:da (Zwölfergasse 9) mit gewohnt großartigem Programm!

    Kleidund: „Abendkleidung“, „crazy bikeoutfit“, „radrowdie dresscode“ steht zeit 2007 auf den flyer oben. Daran hat sich bis jetzt kaummensch wirklich gehalten, und so wirds (glauben wir) auch heuer nicht. Sondern, greife tief in euere kasten oder in eurer wünsche, oder politisches innneres hin. lass eure alte klamotten, alte genderollen oder pickige identitäten liegen und komme zum ball in was neues: pirate, queer, trans*dichglücklich, cowboy, alien, alles…. wettbewerb wirds keine geben!

    Das heurige Bikeball Buffet wird ungefähr so ausschauen:

    – Heißer Glühwein beim Ankommen.
    – Heißer tee, mit oder ohne schnappes.
    – §278a leckere Soli coctails Reichlich gekochte und gewürzte Leckereien in guter Bikeball Tradition.

    Die erste Band fängt um etwa 19:30 an Die zweite band um etwa 21:00 (wer alle fix spielen werden wird erst angekundigt)

    Die dj_anes stehen euch bei:
    – Dj_ane Satellit,
    – Dj_ane ConRad,
    – Dj_ane Lux,
    – Dj_ane LeoJan

    Dannach gibts natürlich die jährliche Supertombola, heuer mit geil-goldenem Fahrrad(er) als Hauptpreis!
    Der neue Superhit „Das RodeoRad“ ist von der noble Kunstuni wieder zurückerobert und steht diesmal allen zur Verfügung.
    Das jährliche Bike-Punk-Bungee ist klarerweise auch wieder dabei.
    Bike in dance out!

Leave a Reply