1. April, Demo in Eugendorf: Kein Aprilscherz! Radweg und Busspur sollen für PKW geöffnet werden!

Liebe Freunde,
wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, will Salzburgs LHStv. Wilfried Haslauer die Busspur in Eugendorf für den Individualverkehr öffnen! Und damit nicht genug, auch der Rad- und Gehweg soll in einen weiteren Streifen für Autoverkehr umgewandelt werden. Und darunter versteht Haslauer eine Maßnahme zur Eindämmung des alltäglichen Verkehrschaos in Eugendorf, das bekanntlich ein Nadelöhr für Pendler nach und von Salzburg darstellt! In Wahrheit handelt es sich hierbei um pure Schikanierung aller Verkehrsteilnehmer mit Ausnahme der AutofahrerInnen und führt zwangsläufig dazu, dass noch mehr Menschen in Zukunft auf das Auto zurückgreifen werden, da ja alle anderen Mobilitätsformen unatraktiver werden.

Freunde der Critical Mass und des nachhaltigen Verkehrs! Lasst uns nicht tatenlos zusehen, wie über die Köpfe der Menschen in und um Eugendorf hinweg entschieden wird und ein vollkommen falsches Mittel zur Verkehrsbewältigung umgesetzt wird. Breitere Straßen lösen keine Probleme sondern verschieben und verstärken sie nur an anderer Stelle, spätestens dort, wo die mehrspurige Straße wieder einspurig wird (z.B. Stadteinfahrten). Noch dazu wird durch die Öffnung der Busspur für den PKW ein großer Vorteil des öffentlichen Verkehrs gegenüber dem PKW entfernt, was noch längere Auto-Kollonnen zur Folge haben wird. Schluss also mit dem Wahnsinn!

Alle Freunde des Radweges und der Busspur sind deshalb aufgefordert, sich am 1. April um 13:30 im Ortszentrum
von Eugendorf (bei der Feuerwehr) zu treffen, ab 14:00 bis 14:20 wird ein Fahrstreifen der B1 von der
Kirchenstraße bis zur Ischlerbahnstraße gesperrt. (angemeldete und genehmigte Demo)

Anreisemöglichkeiten zur Demo:
– Gemeinsam mit dem Fahrrad aus Salzburg: Treffpunkt 13 Uhr Tankstelle Kreuzung Sterneckstraße/Linzer Bundesstraße
– Mit dem Bus: Treffpunkt: 12.50 Uhr am Mirabellplatz, Buslinien 130, 131, 140

Leitet diese Nachricht bitte auch an möglichst viele Leute weiter!

Hier noch weiterführende Links zur Thematik sowie eine Unterschriftenliste für Solidarisierende:
http://www.busspur.htlsbg.at/
http://salzburg.gruene.at/termine/events/15004/2471/

2 Responses to “1. April, Demo in Eugendorf: Kein Aprilscherz! Radweg und Busspur sollen für PKW geöffnet werden!”


Leave a Reply