Wien, 14.-17.5.: Bikepolo, Alleycat, Party. Der „Road-To-Budapest“-Pre-Event zur RadbotInnen-EM

Die europäischen Fahrradbotenmeisterschaften “ECMC 2010″ finden heuer in Budapest statt – und der offizielle Pre-Event am Wochenende davor in Wien: Bike-Party & Action 14.-17.Mai! Das ganze verteilt sich bestens über die Stadt: Registration am 14. ab 14h im Cafe Gaga:rin, Party am 15.5. in der Schmelzbar, Polo-Turnier am 16.5. auf der Donauinsel/Soccer Platz U6-Brücke mit Party im TÜWI und Abschluss-Event mit Velosophie-Filmabend im Schikaneder am 17.5.!.

Der Pre-Event “Road-to-Budapest” bereitet auf Größeres vor: Jedes Jahr wieder versammeln sich Botinnen und Boten aus ganz Europa zur ECMC, um unter sich zu klären, wer am schnellsten und trickreichsten ist. Der Event in Budapest ist nicht nur Wettkampf, sondern vor allem ein soziales Ereignis für Messenger, Fahrradfreaks und einfach alle, die Fahrräder lieben. Da steht gemeinsames Abfeiern klarerweise im Mittelpunkt – wie auch schon beim offiziellen Pre-Event, der schon viele der Startenden und massig WienerInnen versammelt. Dabei wechseln sich Gold Sprint Competition, Bike Polo Turnier, Fixie Contests und Rennen mit abendlichem Rambazamba ab, und danach radelt die erwartete Hundertschaft noch gemeinsam über Bratislava in die ungarische Hauptstadt!

Jeder, auch Nicht-Boten, können teilnehmen und mitfeiern. Infos und Anmeldungen unter www.roadtobudapest.tk

2 Responses to “Wien, 14.-17.5.: Bikepolo, Alleycat, Party. Der „Road-To-Budapest“-Pre-Event zur RadbotInnen-EM”


Leave a Reply to Plepe