Graz, 28.11. CM & Ghostbike III

gb3

Wie hier schon mehrmals erwähnt, kam es im heurigen Sommer in Graz zu mehreren tragischen Unfällen, bei denen Fahrradfahrer*innen zum Teil ums Leben kamen. Die November Critical Mass wird wieder genutzt, um ein Ghost Bike aufzustellen (bereits das dritte im Jahr!). Diesmal werden wir nach Liebenau (Ferdinand Porsche Platz) fahren, wo es am 22.9. zu einer tödlichen Kollision zwischen einer 70 jährigen Radlerin und einem LKW kam. Mit der Platzierung des Ghostbikes soll des Unfallopfers gedacht werden, gleichzeitig soll es auf die Gefahren aufmerksam machen, denen Radler*innen auf der Straße leider immer noch täglich ausgesetzt sind.
Dafür verschlägt es uns diesmal in eine Gegend, in die es die CM nur selten schafft, nehmen wir das also zum Anlass, der Liebenauer Bevölkerung zu zeigen, dass die Straßen nicht nur für Autos da sind!

Kleiner Hinweis am Rande: Im folgenden Clip seht ihr eine Auswahl an Freakbikes, die im Rahmen der CM von jedem und jeder ausgeborgt und gefahren werden können! Bei Interesse einfach am Donnerstag vor der CM zw. 17:00 und 21:00 in der Fahrradküche (Schießstattgasse 40) vorbeischauen! Nutzt die Gelegenheit, es macht echt Spaß ;-)
Zum Video

Treffpunkt: 16:30, Südtirolerplatz
Abfahrt: 17:00

See you @ Critical Mass!

3. Salzburger Lastenradparade am 22.11.

Der Salzburger Verein fairkehr demonstriert zum bereits dritten mal die Transportmöglichkeiten mit dem Fahrrad. Über 30 zum Teil schwer beladene Lastenfahrräder, Anhänger und Rikschas sind diesmal geplant. Auch wird die Parade erstmals von Musikern in den Rädern begleitet.

Mehr Infos und Hintergründe

Panorama2 Kopie

21.11. November-CM in Wien: Laternderl-Ride!

Am 21. November ist es zum 9. Mal wieder so weit – die November Critical Mass wird sich traditionsgemäß unter Laternderlbeleuchtung als rollendes Lichtermeer versammeln und auf spontan ersonnenen Routen jenen Platz auf den Straßen einnehmen, der entspanntes Radfahren möglich macht! Singet mit: “Wir fahrn mit unsrer Laterne, die Abgaswolken wabern grau. Da oben leuchten die Sterne, unten steht der Stau!:)

Treffpunkt: 16:30 am Schwarzenbergplatz
Abfahrt: 17 Uhr
Eh klar: bei jedem Wetter! :)

In alter November-Tradition sei daran erinnert, eure Laternen – oder die eurer halbwüchsigen Nächsten – zur stimmungsvollen Beleuchtung mitzunehmen und auch sonstiges Lichterllametta an die frische Luft zu führen… :)

Linz: Oktober Critical Mass – war es das oder geht noch mehr?

CM-Halloween Im Oktober haben sich 14 tapfere Radlelnde zusammengefunden um der Dunkelheit zu trotzen. Da die Gruppe dieses mal nur aus erfahrenen Radfahrern und Radfahrerinnen bestand haben wir uns entschlossen nach der üblichen Prozedur über die Bahnhofsspinne eine etwas andere Route zu nehmen. Angesichts der Zahl stellte sich die entscheidende Frage…

Soll die Critical Mass auch im November rollen?

Bitte fixe Zusagen hier im Artikelkommentarfeld!

Continue reading ‘Linz: Oktober Critical Mass — war es das oder geht noch mehr?’

31. Oktober – Halloween Critical Mass in Linz

Dieses Mal fällt die Critical Mass auf den schaurigen Halloweenabend. Insofern sind Verkleidungen aller Art willkommen, dann könnt ihr im Nachhinein gleich zur Halloweenparty radln oder trick or threaten gehen! Oder ihr führt euren Kürbis spazieren …

Es wird am Ende der Fahrt schon finster werden, also vergesst eure Beleuchtung nicht! Ausserdem schauts ja viel besser aus wenn ein kleines Lichtermeer durch die Stadt radelt …

Treffpunkt wie immer um 16:30 bei der Pestsäule am Hauptplatz.  Erscheinen sie oder weinen sie.

https://www.flickr.com/photos/wv/5133020509/in/photostream/

https://www.flickr.com/photos/wv/5133020509/in/photostream/

31.10.: “Creepy-cal Mass” in Graz!!

Nachdem es im heurigen Sommer für die Grazer Radler*innen nicht allzu viel zu lachen gab (Regen, Kälte, Unfälle & Ghostbikes), werden wir am 31. Oktober den alljährlichen Halloween Hype nutzen, um ein kräftiges Lebenszeichen von uns zu geben!!!!creepycal_mass_poster

Bei der „Creepycal Mass“ heißt’s wieder mal Verkleiden!! Egal ob schaurig, bunt, schräg oder witzig, Hauptsache wir beweisen, dass Radfahren nicht nur sauber, ökonomisch und gesund ist, sondern daneben auch noch richtig Spaß macht!!!!

Abgefahren dürfen auch die Gefährte sein! In deinem Keller verstaubt ein Bonanza-Rad aus den 60ern oder ein Hochrad aus dem 19. Jahrhundert vor sich hin? Hast du vielleicht sogar selbst ein skurriles Bike gebaut oder einen alten Drahtesel zum Funbike gepimpt??? Die Creepical Mass ist DIE Gelegenheit eure Kuriositäten aus- bzw. vorzuführen! Selbstverständlich sind auch alle gewöhnlichen Fahrräder sowie auch Skateboards, Scooter oder andere Nichtmotorisierte mehr als herzlich willkommen! Denn bei der Critical Mass zählt jede*r einzelne, so wie er/sie ist!

VIELFALT STATT EINFALT! ZWEIRAD STATT ALLRAD!

Wer nach der CM noch nicht genug hat, kann im Anschluss mit in die Combinesch (Schießstattgasse 40) kommen, wo wir noch weiterfeiern werden. Für Glühwein und Leckereien wird gesorgt!!! Also lasst’s euch nicht entgehen!

Wir sehen uns auf der Creepical Mass!

CYCLING’S NOT DEAD!

Treffpunkt: 16:30 am Südtirolerplatz