Sommer-CM: Auf in die Seestadt – oder was?

Auch im August gibt es einen 3. Freitag, an dem wir wieder gemeinsam, friedlich und selbstverantwortlich durch Wien radeln und rollend unseren Platz im Straßenraum erobern. Nachdem wir schon über ein Jahr nicht mehr Wiens neuem Stadtteil, der Seestadt einen Besuch abgestattet haben, trifft es sich gut, dass diese über ein namensgebendes Gewässer verfügt, in dem das – ganz zur CM passend – eigenverantwortliche Abkühlen, Erfrischen und Plantschen möglich ist.

https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/projekte/aspern-seestadt/see-freizeit.html

Wenn aber die Masse kritisch gegenüber einem solch „weiten“ Ziel eingestellt sein sollte, können hier oder auch am Schwarzenbergplatz vor der CM andere Vorschläge gemacht werden.

Also: Treffpunkt am 16. August ist wie immer ab 16:30 Uhr am Schwarzenbergplatz, von wo wir nicht vor 17:00 Uhr der Jahreszeit angepasst in Schwimmflügerln losziehen!

Facebook-Termin

4. Critical Mass Salzburg am 26.07.19

Liebe Radaktive Menschen,

die Vorbereitung für die nächste Critical Mass laufen. Nachdem unser Soundmobil schwer reparaturbedürftig ist, nutzen wir diesmal einfach eine Aktivbox auf Lastenrad. An dieser Stelle vielen Dank an Robert, der uns die Box zur Verfügung stellt. So können wir auch diesmal wieder Reinhards aktuelle Sendung „Critical Mass on Air“ hören. Weitere Informationen zur Sendung findet ihr hier. Treffpunkt ist wie immer der Kurgarten um 17 Uhr.

Nun noch eine wichtige Ankündigung: Am 27. September findet der weltweite Earth Strike Day statt. In diesem Zusammenhang planen wir, den ganzen Nachmittag und Abend gemeinsam mit Fridays for Future zu gestalten. Demo -> Critical Mass -> 2. Salzburger Fahrrad Film Festival

Critical Mass Vienna goes swimming

Auch im Juli gibt es einen 3. Freitag, an dem wir wieder gemeinsam, friedlich und selbstverantwortlich durch Wien radeln und rollend unseren Platz im Straßenraum erobern.

 

Dem Sommer entsprechend ist ein Endpunkt auf der Donauinsel sicher eine gute Idee! Beim Naked Bike Ride im Juni war die Insel ja vom Donauinselfest okkupiert, und es hat nicht geklappt mit dem plantschen auf den Neuen Donauwellen.

 

Also: Treffpunkt am 19. Juli ist wie immer ab 16:30 Uhr am Schwarzenbergplatz, von wo wir nicht vor 17:00 Uhr an die Jahreszeit angepasst in Schwimmflügerln oder ähnlichen Badeaccessoirs losziehen!

Facebook-Termin

3. Critical Mass Salzburg am 28.06.19

Liebe radaktive Menschen,

am Freitag ist es wieder so weit. Die dritte CM dieses Jahres startet ab 17 Uhr im Kurgarten. Die Radiosendung bei der Radiofabrik Salzburg zur CM wird von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr ausgestrahlt. Bringt bitte wieder eure Radios mit. Streamen per Handy funktioniert nicht; wegen unterschiedlicher Übertragungsgeschwindigkeiten startet die Sendung nicht auf allen Endgeräten synchron. Wenn ihr den FM-Receiver eures Smartphones nutzt, braucht ihr ein langes Audio-Kabel als Antenne. Viele Radios + Soundmobil + 107,5 MHz = Stereosound.

Die Salzburger StadtpolitikerInnen sind zur Zeit sehr sensibel für Belange des Radverkehrs. Leider haben viele immer noch Angst vor Stimmenverlust, wenn durch Verbesserungen für RadfahrerInnen EIN Parkplatz wegfallen könnte. Mit der Critical Mass zeigen wir ihnen, wie gross das Wählerpotential unter uns RadfahrerInnen ist. Es ist daher wichtig, dass ihr die CM in eurem sozialen Umfeld bekannt macht und neue Leute mitbringt.

Mit freundlichen Grüßen,
eure Critical Mass Salzburg

Critical Mass Naked Bike Ride 2019

Am 21. Juni ist es wieder soweit: Über tausend gutgelaunte und nur teils gut gekleidete RadlerInnen erobern Wiens breiteste Straßen, machen Musik und gehen im Wienerbergteich baden. Denn im World Naked Bike Ride Month geht auch die Critical Mass Wien an den Start zum Naked Bike Ride! Unter dem Motto: “Bare as you dare! – Zieh an soviel du magst!“ – fordern wir Freiraum in der Stadt ein.

Die World Naked Bike Rides greifen weltweit zum Mittel der Nacktheit, um – durchaus zielstrebig berechnend aber vor allem freiheits- und spaßorientiert – breite Aufmerksamkeit für zentrale kritische Aussagen zu erreichen wie …

  • Protest gegen die tödlichen Folgen von Autoverkehr und Abgasen
  • So schutzlos wie nackt dem motorisierten Verkehr ausgeliefert sein
  • Selbstbewusst Botschaften für eine menschenfreundliche Verkehrsgestaltung vortragen
  • Der motorisiert-prüden Gesellschaft Lebensfreude und alternative Fortbewegung offensiv unter die Nase zu reiben

Ausziehen ist dabei keine Pflicht, bemalt Euch, zieht lustige Sachen an oder aus und genießt die Fahrt ohne Lärm und Abgase. In den letzten Jahren waren die Naked Bike Rides die größten CM‘s mit über tausend Radfahrenden, daher gilt es, besonders gut aufeinander zu achten und in Konfliktsituationen (mit Exekutive und/oder AutofahrerInnen) einen kühlen Kopf zu behalten und zu deeskalieren. Und dabei nie auf den Spaß vergessen, während Ihr Verantwortung für Euch tragt!

Treffpunkt: Freitag, 21. Juni 2019, ab 16:30, Schwarzenbergplatz

Facebook-Termin

Juni-CM in Klagenfurt – dieses Mal ausnahmsweise am Freitag!

Letzten Donnerstag haben wir besonders viele neue Gesichter begrüßen dürfen und auch der Lindwurm hat sich nun endlich bei Tageslicht gezeigt. Im Juni findet am ersten Donnerstag zeitgleich der Altstadtlauf in Klagenfurt statt, die Stadt ist großteils gesperrt. Deshalb findet die Juni-CM ausnahmsweise am FREITAG, 7.6.2019, um 18:00 beim Lindwurm statt. Es ist Sommer, schwingt euch auf eure Räder und kommt vorbei! Gerne auch mit eigener Musik!

Unsere Facebookgruppe

Das FB-Event