Online-Petition : 15% Mindestradverkehrsanteil in Wien

Am 15.Mai wurde im Europäischen Parlament anlässlich der Velo-City-Conference die „Charta von Brüssel“ des ECF präsentiert und vor Ort von einigen Städten unterzeichnet. Darunter klassische Radstädte wie Kopenhagen, München, Gent – aber auch Beginner Cities wie Krakau, Milano, Madrid, Timisoara, Izmir oder Brüssel selbst (Online-Liste) .

Die Charta, im Original hier zu lesen, richtet sich einerseits an Städte, die sich folgende Ziele aneignen:

  • 15% Mindest-Fahrradverkehrsanteil bis 2020
  • 50% Reduktion von Radverkehrsunfällen
  • Verbesserung von Fahrradparken und Anti-Diebstahls-Maßnahmen
  • Projekte zur Förderung von Rad als Schul- und Arbeitsverkehrsmittel
  • Förderung von Fahrradtourismus
  • Breite Zusammenarbeit mit Fahrrad-Lobbies, -Händlern und –Industrie sowie anderen beteiligten Akteuren, um diese Ziele zu erreichen und europaweit zu unterstützen.

Wer findet dass Wien diese Charta auch unterzeichnen soll, kann die Onlinepetition der IG-Fahrrad unterzeichnen:

http://lobby.ig-fahrrad.org/15-radanteil-petition-zur-charta-von-bruessel/

0 Responses to “Online-Petition : 15% Mindestradverkehrsanteil in Wien”


  • No Comments

Leave a Reply